EHE-/GESCHÄFTSPARTNER

Gerade Unternehmerehepaare sind im Geschäftslebenoft sehr erfolgreich und ergänzen sich nahezu perfekt. Es besteht aber auch die Gefahr, dass sich die Beziehung im Laufe der Zeit einseitig über dieArbeitsebene definiert und Familie bzw. Paarbeziehungaus dem Fokus geraten. Das gilt es durch eine gute Balance zu vermeiden!

Ein deutliches Alarmzeichen ist es, wenn sich ein Großteil der Kommunikation nur noch um die Firma dreht, bzw. wenig gemeinsamer und guter Raum für Familiäres bleibt. Die betrieblichen Themen werden nicht dort gelassen, wo sie hingehören, sondern mit nach Hause an den Esstisch genommen. In einem schleichenden Prozess kann auf diese Weise die private Beziehung verarmen. Berufliches Miteinanderwird zum privaten Nebeneinander. Das Ziel aller Unternehmerpaare sollte eine gute und verlässliche Paarbeziehung, ein ausgewogenes Familienleben und ein erfolgreiches Miteinander im Geschäft sein .Dabei muss das Eine vom Anderen unterschieden werden.

Was Ihnen beiden die positive Entwicklung Ihres Unternehmenswert ist, sollte Ihnen auch die Entwicklung auf der Paarbeziehung wert sein. Hier schlägt mein Herz als Unternehmer und Familienvater, deshalb bin ich in diesem Bereich auch besonders engagiert. Es ist lohnenswert, sich mit der Doppelrolle „Arbeit und Beziehung“ auseinanderzusetzen – zum Wohle von Ihnen als Paar und zum Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens.

„Zeitnehmen“ wäre der erste Schritt, doch mit denwichtigen operativen Aufgaben im Unternehmen reicht der Vorsatz alleine oft nicht aus. Gerne begleiteich Sie auf Ihrem Weg und stehe Ihnen mit meinem Wissen und meiner Erfahrung zur Seite.

zurück